Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

‹ber

Das ist ein Selbstversuch. Ich behaupte weder die allgemeing√ľltige Version der Wahrheit zu kennen, noch meine ich, ein Patentrezept zu liefern. Ich erz√§hle hier lediglich von meinem Weg und der muss nicht zwangsl√§ufig jedem zusagen, aber er kann Menschen inspirieren. So, da das nun gekl√§rt ist, hier meine Geschichte.... Mittlerweile bin ich schon 46 ahre alt...(jung?)...Ist schon verr√ľckt, wie schnell das alles geht. Dass die Zeit voranschreitet merke ich eigentlich nur daran, dass meine Kinder wachsen und sich ver√§ndern. Die Gro√üe hat mich schon zur Oma gemacht, mein Sohn ist achtzehn und die Kleine zehn. So langsam sehe ich alt aus und dabei hatte ich mir mal vorgenommen, immer jung zu bleiben. H√∂chste Zeit, die Zeit zur√ľckzudrehen! Vor einigen Jahre habe ich von der veganen Rohkostern√§hrung geh√∂rt. Damals stand ich kurz vor einer Operation wegen eines Karpaltunnel-Syndroms in beiden H√§nden. Die H√§nde, Arme und teilweise auch der Nacken werden taub und schmerzen sehr, so dass man kaum eine Nacht durchschlafen kann. Die √Ąrzte sagen, es g√§be keine Therapiem√∂glichkeit. Die einzige Hilfe w√§re eine OP. Da ich zu dem Zeitpunkt bereits 20 Jahre lang Vegetarier war und mich sehr f√ľr die vegane Ern√§hrung interessierte, beschloss ich, es mal mit veganer Rohkost zu versuchen. Man findet viele Videos im Internet, in denen Rohk√∂stler oder ¬Ąraw vegans¬ď ihren Weg zur Rohkost propagieren, Gerichte zubereiten und eine Menge √ľber Vitamin B12 und Proteine reden. Diese Leute sehen alle 20 Jahre j√ľnger aus als sie tats√§chlich sind. Sie behaupten, der K√∂rper w√ľrde nicht alt, sondern ¬Ąvergiftet¬ď aussehen ab einem bestimmten Alter. Dieses Gift soll in unserer Kochkost stecken, n√§mlich in Form von beim Erhitzen entstehenden neuen Molekularverbindungen, die der K√∂rper nicht absorbieren kann. Die N√§hrstoffe, die der K√∂rper braucht, um sich immer wieder zu regenerieren, sind in gekochter, gebratener und gebackener Nahrung nicht mehr enthalten. Ob diese Leute nun Recht haben oder nicht, Tatsache ist, sie sind alle gesund und sehen auch fantastisch aus. Es gibt einen Mann, der ist 109 Jahre alt und m√∂chte jetzt noch ein Rohkost-Restaurant er√∂ffnen. Ich hatte auch davon geh√∂rt, dass Menschen von vielen Krankheiten geheilt wurden, nur indem sie nichts Gekochtes mehr zu sich genommen hatten. Naja, ganz so einfach ist es nicht. Es reicht nicht, jeden Tag nur Salat und √Ąpfel zu essen. Man muss sich genau informieren, was der K√∂rper braucht und in welchem Obst und Gem√ľse es enthalten ist. Man braucht N√ľsse, Samen, kaltgepresste √Ėle, Wildkr√§uter und viel Wasser, um in den Fettzellen gespeicherte Giftstoffe oder Schlacken abzutransportieren, denn wenn man seine Ern√§hrung dahingehend √§ndert, verliert man schnell √ľberfl√ľssige Pfunde und nat√ľrlich haben in einer Rohkost-Ern√§hrung solche ¬ĄGenussmittel¬ď wie Zigaretten, Kaffee, Tee, Alkohol und Zucker nichts zu suchen. Tja, 6 Monate lang hab ich es durchgehalten und mein Karpaltunnel-Syndrom war komplett verschwunden. Nebenbei hatte ich auch 12 kg abgenommen. Ich f√ľhlte mich gesund, lebendig und leicht. Voller Energie! Wieso ich genau wieder angefangen hab Gekochtes zu essen. wei√ü ich gar nicht mehr. Jedenfalls w√ľrde ich gerne wieder 100 % Rohkost essen und hier im blog werd ich es dokumentieren. ;-)

Alter: 48
 

Ich mag diese...

Musiker: Regina Spektor
David Bowie
Portishead
Singer&Songwriter
Hobbies: Singen
Radfahren
Haustiere



Mehr Łber mich...



Werbung